Die Nichtbeanstandungsregel kommt - aber womögl...

Veröffentlicht am von

Die Nichtbeanstandungsregel kommt - aber womöglich anders, als sich Viele erhoffen!

Spekulationsobjekt Nichtbeanstandungsregel - lassen Sie sich nicht verunsichern! In der Tat soll es eine Einigung der Länder gegeben haben, die eine zeitlich begrenzte Nichtbeanstandung von Kassen vorsieht, welche die Anforderungen des Gesetzes zum Schutz gegen Manipulationen nicht vollumfänglich erfüllen.

Doch welche Bestandteile nicht beanstandet werden sollen, können wir erst dem offiziellen BMF-Schreiben entnehmen, das bis heute noch nicht veröffentlicht wurde! Somit sind alle Angaben spekulativ und u.U. anbieterseitig optimiert.

Wir bleiben bei der seriösen Information und orientieren uns ausschließlich an den veröffentlichten Fakten.

Es ist aus unserer Sicht zu berücksichtigen, dass das "Kassengesetz" pünktlich zum 01.01.2020 in Kraft tritt und lediglich einige nicht konforme Bestandteile über einen bestimmten Zeitraum - man spricht vom 30.09.2020 - nicht beanstandet werden sollen. Sie entsprechen dann aber trotzdem nicht mehr den gesetzlichen Vorgaben!

Sobald wir weitere Informationen erhalten, können Sie dies in unserem Themenbereich www.quad.de/kasse2020 nachlesen.

Nochmals der Hinweis: Unsere Informationen zum Themengebiet sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Sie sind aber weder rechtsgültig noch steuerberatend angedacht, sondern dienen unseren Kunden und deren Endkunden als informative Zusammenstellung aus der subjektiven Sicht der QUAD GmbH. Ausschließlich Finanzbehörden und Steuerberater können Ihnen rechtssichere Unterstützung bieten. Machen Sie davon Gebrauch!

Quelle Ankündigung Nichtbeanstandungsregel in Bayern: http://www.stmfh.bayern.de/internet/stmf/aktuelles/pressemitteilungen/24005/index.htm

 

 


Das Schreiben von Kommentaren ist nur für registrierte Benutzer möglich.
Anmelden und Kommentar schreiben Jetzt registrieren