Was bedeutet Vorzertifiziert?

Was bedeutet Vorzertifiziert?

Was bedeutet Vorzertifiziert?

Die finale Zertifizierung der technischen Sicherheitseinrichtungen durch das BSI (Bundesministerium für Sicherheit in der Informationstechnologie) werden derzeit für Frühjahr/Sommer 2020 erwartet - zu spät für eine flächendecke Installation auf allen Kassen bis 30.09.2020.

Aus diesem Grund hat das Bundesfinanzministerium die  "Vorzertifizierung" ermöglicht.

Sie entspricht bis auf wenige Teile der finalen Zertifizierung, ermöglicht aber schon vorher die rechtskonforme Ausrüstung der Kassen mit einer zertifizierten TSE!

Diese technischen Sicherheitseinrichtungen, welche nach der Übergangsreglung des BSI zertifiziert wurden, dürfen für ein Jahr in den Verkehr gebracht werden und für die Zertifikatslaufzeit (z.B. 5 Jahre) genutzt werden.

Dies natürlich unter dem Vorbehalt, dass im Nachgang keine Sicherheitsmängel bei den Produkten entdeckt werden.

Bedeutet: Die aktuell von Swissbit und Epson zertifizierten TSE sind zugelassen, die Vorgaben der Kassensicherungsverordnung konform umzusetzen.

Infos zu den Produkten und Zertifikate gibt es hier: www.quad.de/TSE

Die offiziellen Informationen zur (Vor-)Zertifizierung erwarten Sie hier: www.bsi.bund.de

Fazit: Mit einer offiziell vorzertifizierten TSE ist die Umsetzung der KassenSichV machbar. 

Das ist der Startschuß zur Umsetzung der fiskalen Vorgaben an Ihren Kassen!

 

 


Was bedeutet Vorzertifiziert?