Unsere Kassen

Unsere Kassen

Unsere Kassen

Sie möchten beim Kauf einer neuen Kasse sicher sein, daß sie auch die neuen Vorgaben in Deutschland zum 01.01.2020 erfüllt? Verständlich!

 

Seien Sie sicher  - hier ist unser Statement zum September 2019:

Unsere aktuell im Vertrieb befindlichen PC-basierten Kassensysteme von TOSHIBA und Posiflex bieten alle Voraussetzungen zum Betrieb der ab Anfang 2020 vorgeschriebenen TSE (Technischen Sicherheitseinrichtung).

Sowohl offline-Lösungen (Swissbit und Cryptovision) mit USB-Dongle als auch Cloudlösungen wie z.B. Fiskaly oder deutsche Fiskal können technisch von der Kassenhardware angesprochen werden. 

Welche zertifizierte TSE zum Einsatz kommt, entscheidet jedoch allein der Anbieter Ihrer Kassenlösung. 

Mit unseren aktuellen Kassensystemen sind Sie hierzu technisch bestens aufgestellt.

 

Eine Zertifizierung der Kassenhardware ist NICHT gefordert, nur die TSE muss offiziell vom BSi zertifiziert sein.

Die Kassenlösung muss die Daten gemäß der DSFinV-K speichern und dem Finanzbeamten zur Verfügung stellen können.

Es ist also klug, sich jetzt mit professioneller Hardware auszustatten und anschließend gelassen die Erweiterung mit einer zugelassenen TSE durchzuführen.

Tipp: Falls Sie die neuen Fiskalvorgaben nicht gleich zum Wechsel der Kassensoftware veranlasst hat, sollten Sie bei Ihrer aktuellen Kassenlösung unbedingt die aktuellste Version installieren!

Dies vereinfacht das Update zur 2020-Version und beugt Problemen vor!

 

Kontaktieren Sie hierzu Ihren Lieferanten der Kassenlösung. Er ist der Profi in Sachen Kasse.

 


Unsere Kassen