Neuigkeiten

Aktuelle Mitteilungen

Informationen zum Unternehmen QUAD GmbH. 

Pressemeldungen zu den neuesten Produkten oder offizielle Unternehmensmitteilungen - finden Sie hier die aktuellen Nachrichten für Ihr Medium in Form von Textmeldungen und Bildmaterial.

Wählen Sie auf der linken Seite Ihre gewünschte Informationskategorie.

Empfehlung: Registrieren Sie sich für unsere kostenfreien und regelmäßigen Fachhandels-Informationsmails! So werden Sie über aktuelle Trends und Neuigkeiten auf dem Laufenden gehalten - just-in-time. Hier klicken

 


Zeitraum -
1 - 10 von 187 Ergebnissen
Veröffentlicht am von

Honeywell Preisaktion September

Frische Aktionspreise für viele Honeywell-Scanner ab 26.08.2019. Erfahren Sie mehr zu den September-Promo-Angeboten von unserem Barcodeteam unter Tel. 02941/2801-674.

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

TOSHIBA Kassenladen 2019/2020

Neuorganisation der TOSHIBA Kassenladen - das tut sich in 2019/2020: 

TOSHIBA hat diese Woche zahlreiche Produktankündigungen und -Abkündigungen zum Thema Kassenlade veröffentlicht.
 
Auf den ersten Blick viele Daten, aber eigentlich in drei Sätzen erklärt:
 
Die alte Wide-Schublade (z.B. 4881) ist zum 30.12.2019 abgekündigt und dann nicht mehr bestellbar.
Die neue Wide-Schublade und die aktuelle Compact-Lade werden ab sofort mit Einsatz (Version wählbar) ausgeliefert.
Kassenladen ohne Einsatz sind nur noch bis Ende 2019 bestellbar
 
Die aktuellen Schubladen und Einsätze haben wir auf unserer neuen Kassenladen-Übersicht zusammengestellt, die wir nachfolgend zum Download bereit stellen.
 
Zudem hat TOSHIBA auch eine gelungene Übersicht zu den Kassenladen erstellt, die Sie ebenfalls herunterladen können.
 
Das Wichtigste: Natürlich steht Ihnen unser TOSHIBA Team für weitere Rückfragen jederzeit gerne zur Verfügung. Wir sind nur einen Anruf entfernt!
 
Downloads:
 
 
Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Digitale Schnittstelle der Finanzverwaltung für Kassensysteme

Die Softwareschnittstelle der Kasse zur Finanzverwaltung ist definiert! Unter der Abkürzung "DSFinV-K 2.0" verbirgt sich die Schnittstellenbeschreibung zur "Digitale Schnittstelle der Finanzverwaltung für Kassensysteme".

Softwareanbieter sollten auf Basis dieser Vorgaben ihre Lösungen konform zu den ab 01.01.2020 geltenden Anforderdungen gestalten können. 

Wir haben den Downloadlink im Themenbereich www.quad.de/kasse2020 unter Links zum Finanzministerium für Sie hinterlegt!

Sobald weitere Informationen zu den Technischen Sicherheitseinrichtungen (TSE) vorliegen, informieren wir Sie im Bereich 

Hintergrund:
Mit dem Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen (BGBl. I 2016 S. 3152) wurde geregelt, dass Daten, die mit Hilfe eines elektronischen Aufzeichnungssystems erfasst werden, ab dem 1. Januar 2020 mit einer zertifizierten technischen Sicherheitseinrichtung (TSE) zu schützen sind (vgl. § 146a AO i.V.m. der KassenSichV). Diese Daten sind der Finanzverwaltung anlässlich einer Außenprüfung oder einer Kassen-Nachschau über eine einheitliche digitale Schnittstelle (§ 4 KassenSichV) zur Verfügung zu stellen (vgl. § 146a AO). Die einheitliche digitale Schnittstelle besteht aus der Einbindungsschnittstelle, der Exportschnittstelle sowie der DSFinV-K (vgl. Nr. 4 des AEAO zu § 146a). Über sie sind jeweils verpflichtend die erforderlichen Daten sowie Formate definiert.

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Gewinner ermittelt!

Im Rahmen unseres Posiflex-Gewinnspiel hat jede Seriennummer einer neu bestellten XT-3815 im Aktionszeitraum automatisch am Gewinnspiel teilgenommen.

Wir haben uns sehr gefreut, dass wir den Gewinn persönlich an die glücklichen Gewinner übergeben konnten:


Über das neue iPhone XR durfte sich Firma tl1 GmbH aus Freiburg freuen.
Das Foto zeigt v.l. Sabine Rogg / Vertrieb tl1 GmbH, Christian Aust / Vertrieb QUAD GmbH und Robert Weigel / Geschäftsführung tl1 GmbH bei der Gewinnübergabe in Freiburg.

IMG_1891

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Mobility Edge Support

So sicher ist aktuell nur Honeywell - bis Android R (11!) werden alle Mobilcomputer, die auf der Mobility-Edge-Technologie basieren, unterstützt!

Diese einmalige Zusage wurde durch Honeywell schriftlich fixiert und bietet Interessenten neuer MDE-Geräte nun endlich die wichtige Investitionssicherheit im Umgang mit einem Android-Betriebssystem.

Worum geht es eigentlich?
Mit der Support-Abkündigung der beliebten mobilen Betriebssysteme von Microsoft zum Januar 2020 (2021 für WEC 7) gibt es eine große Veränderung im Bereich der mobilen Datenerfassungsgeräte. Diese müssen in Zukunft mit anderen Betriebssystemen ausgeliefert werden, wobei sich Android als eindeutiger Nachfolger dieses Segments positioniert hat.

Windows-Mobile basierte Geräte hielten problemlos einen Lebenszyklus von bis zu 8 Jahren bei Android bisher undenkbar, da die Hardwareplattformen maximal zwei große Android-Versionen zuließen und Google eine Hauptversion nach 3 Jahren nicht mehr unterstützt. Eine typische Android-Hardware wird also maximal 4 Jahre mit (Sicherheits-) Updates versehen und auch nur dann, wenn der Hersteller seine eigenen Produkte pflegt.

Diese Herausforderung übernimmt Honeywell mit den aktuellen MDE-Geräten, bei denen die Honeywell-eigene 'Mobility Edge'-Technologie integriert ist.

Die Entwickler der mobilen Softwarelösungen programmieren auf Basis dieser Technologie und können sicher sein, dass bis mindestens Android R alle Updates/Versionen unterstützt werden - das ist Zukunftssicherheit! Warum mindestens? Weil Honeywell sogar nach der Abkündigung von Android R durch Google zwei Jahre lang Sicherheitsupdates liefern wird!

Ein weiterer Vorteil:
Jede Mobility-Edge-Lösung kann problemlos auch auf alle anderen MDE-Modelle, die der Mobility Edge-Plattform angehören, installiert werden – ohne dass zusätzliche Tests notwendig sind. Eine Lösung - viele Möglichkeiten!

Unser Beitrag zur Situation: Ein spezielles Team, das Sie bei der Produktauswahl und bei der Implementierung professionell unterstützt.

Es ist an der Zeit, zu handeln – rufen Sie uns an: Tel. 02941/2801-500.

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Individuelle Montagesysteme für Kassensysteme von TOSHIBA und Posiflex

Neue individuelle Halterungen für TOSHIBA, Posiflex und weitere Kassensysteme erweitern unser Angebot von Ergonomic Solutions.

Mit unserem ständig wachsenden Bauteilportfolio an Spacepole-Halterungen sind die Kombinationsmöglichkeiten fast unbegrenzt - und häufig sogar ab Lager verfügbar!

Kontaktieren Sie unser Spacepole-Vertriebsteam und lassen Sie sich zu den Möglichkeiten beraten. Wir finden die beste Kombination, ihren vorhandenen Kassenplatz optimal zu nutzen.

Email: spacepole@quad.de

Tel. 02941/2801-673

www.quad.de/spacepole

Wir freuen uns auf Ihre Anforderung!

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Posiflex Global Conference in Taipei

Posiflex veranstaltete vom 19. bis 20. Juni 2019 in der Unternehmenszentrale in New Taipei City ihre Global Conference. QUAD GmbH durfte Teil dieser beeindruckenden Veranstaltung sein.

Ein kurzer Auszug aus der offiziellen Pressemitteilung:

"Posiflex stellt auf seiner Global Conference im Juni 2019 ein integriertes Internet of Things Remote Management System mit Field Managed Service Möglichkeiten vor

Posiflex-Kunden können die Canopy-Plattform über Amazon Web Services (AWS), Microsoft Azure oder eine private Cloud nutzen. Durch die Nutzung von Canopy wird der erneuert die Abläufe und die Transparenz und Kontrolle der Posiflex-Geräte verbessert - einschließlich Kiosks und zugehöriger Transaktionskomponenten, POS, Embedded-PCs, Gateways und mehr."

» Lesen Sie hier die komplette Pressemitteilung auf portwell.eu

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Posiflex Gewinnspiel - jede Seriennummer* nimmt am Gewinnspiel teil.

Posiflex XT-3815* bestellen und die Chance auf ein iPhone XR sichern!

Mit dem 15“ capacitiven Touchscreen und dem schlanken Gehäuse ist die XT-3815 hervorragend geeignet für den Einsatz in Handel und Gastronomie. Durch einen leistungsstarken Prozessor und die große Flexibilität der Anzahl Schnittstellen ist die Kasse auch anspruchsvollen POS-Aufgaben gewachsen. 

Bestellen Sie im Aktionszeitraum vom 13.05. - 28.06.2019 die Posiflex XT-3815* und nehmen Sie automatisch mit jeder Seriennummer an der Verlosung teil.

Order your Posiflex XT-3815 and take your chance on an iPhone XR!

With its 15" capacitive Touch Screen and the Slim Casing, the XT-3815 is ideally suited for Application in Retail and Gastronomy. A powerful Processor plus high flexibility when it comes to the number of Interfaces all make this POS Cash Point deal with all kinds of demands.

With each Order of a XT-3815 during the campaign span from May 13 through to June 28, 2019 you will participate automatically (via serial no.) in the draw. 

 

content-gewinnspiel
XT 3815*
15" TFT LCD Display
128 GB SSD
8 GB RAM
Windows 10
schwarz
5 Jahre Garantie
 
Artikelnummer: 3706H
 
 
 
 
* Für das Gewinnspiel werden ausschließlich Kassen (Art.-Nr.: 3706H) mit der oben genannten Konfiguration 128 GB SSD/8 GB RAM/Windows 10 berücksichtigt.
Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Neue Xenon XP Scannerserie von Honeywell - Abkündigung Xenon 1900

Der Honeywell Xenon Performance Imager (XP) folgt auf den Xenon 1900, der Ende Juli 2019 aus der Produktion genommen wird.

Der robuste, kabelgebundere Xenon XP 1950g empfiehlt sich wie der Vorgänger 1900 als extrem lesesicherer Imager für 1D- und 2D Codes - auch verblasst od. erheblich beschädigt.

Und er kann noch viel mehr! Lassen Sie sich von unserem Barcodeteam beraten. 

Erste Informationen erwarten Sie auf unserer Internetseite: Honeywell XP 1950

Honeywell's Xenon Performance Imager (XP) follows its precursor Xenon 1900 that will be out of production by the end of July '19.

The robust, tethered Xenon XP 1950g is recommended, like the 1900, for its high and safe reading capacity as Imager for 1D- and 2D Codes - including faded or damaged ones.

And - there's lots this Imager can do in addition! Ask our Barcode Team for consulting.

Get firsthand information on our webpage  Honeywell XP 1950

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

TOSHIBA passt Frachtkostenpauschale an

TOSHIBA passt die Frachtkosten zum 01.06.2019 an - eine durchschnittliche Erhöhung der Einkaufspreise um ca. 2% wird erwartet.

Immer schnellere Lieferungen und höhere Ausgaben haben TOSHIBA dazu veranlasst, für alle ab dem 01.06.2019 eingehenden Bestellungen eine zusätzliche Frachtgebühr von ca. 2% auf den Warenwert zu erheben.

Wir werden nicht umherkommen, diese Erhöhung - auch in Projekten - an die Kunden weiterzuleiten.

Unser Tipp daher: Unbedingt schon jetzt alles bestellen, was im Laufe des Jahres benötigt wird! Alle bis Ende Mai eingehenden und von TOSHIBA akzeptierten Bestellungen werden noch zu alten Frachtkonditionen ausgeliefert.

 

Gesamten Beitrag lesen
1 - 10 von 187 Ergebnissen